X
+49 211 – 836 80 501 info@schuppar-consulting.com

Latest News

Smarte Pricingstrategien in der Pandemie – Consumer-Branche

Smarte Pricingstrategien in der Pandemie – Consumer-Branche

Die Corona-Krise hat die Umsätze in den verschiedenen Warengruppen aber auch Vertriebskanälen
kräftig durcheinandergewirbelt. Während einige Lebensmittel und besonders Hygieneartikel im Absatz aktuell sehr stark sind, zeigten sich Möbel und Bekleidung rückläufig. Viele Händler können ihr Geschäft noch nicht wieder normal betreiben, die Frequenz leidet. Die LEH-Umsätze gehen vielfach zurück, während der Online-Umsatz boomt. Der Gastro-Bereich tendiert seit Wochen gegen null. Betriebliche Werkskantinen sind bis auf weiteres geschlossen – Krankenhäuser hingegen brauchen extra Versorgung. Zweifelsfrei werden sich ein paar dieser Effekte in den kommenden Monaten wieder ändern.

Weil die Krise nun die nächsten Phasen bis zur Erholung durchläuft, sollten sich Hersteller nach der operativen Arbeit der letzten Wochen nun auch wieder den strategischen Fragestellungen zur Preispolitik widmen.

Viele wissen, die Corona-Krise bietet Lebensmittelherstellern im Pricing zahlreiche Chancen. Lesen Sie hier, was Pricing Champions anders machen als der Rest:

1) Weil die Nachfrage in vielen Bereichen stark schwankt, und somit die Warenversorgung der ganzen Lieferketten und auch das Krisenmanagement viel Geld kostet, gibt es zahlreiche Gründe für Preiserhöhungen. In den einbrechenden Lieferketten muss das Risiko-Management in der Rohwarenbeschaffung intensiviert werden, um Warenverfügbarkeit zu sichern. Es fallen extra Personalschichten an, um Nachfrageüberhänge zu bewältigen. Setzen Sie 2020 mit uns als Partner professionell Preiserhöhungen mit Augenmaß um, die ethisch sensibel erfolgreich kommuniziert werden.

2) Vorsicht vor hektischen Preisaktionen jeglicher Art. In Bereichen wo die Nachfrage eingebrochen ist, bringen Promotions keine Mehrnachfrage. Diese beschädigen nur das Markenimage und die langfristige Preiswahrnehmung und Wertschätzung für das Produkt. Arbeiten Sie lieber mit Investments in Werbung, solidarischen Produktspenden (z.B. kostenlose Desinfektionsmittel von Henkel) oder kostenlosen Beigaben. Und schützen Sie das Ihrem Leistungs-Mehrwert entsprechende Preisniveau. Gehen Sie im erfolgserprobten Pricing Clinic® Workshop jedes Produkt systematisch mit uns durch und bewerten Sie Absatz, Wettbewerb, Nutzen und Preisstrategie neu.

3) Die Jahresgespräche Ende 2020 gilt es perfekt vorzubereiten. Weil der Handel im Corona-Jahr seine Umsatzziele in bestimmten Warengruppen entweder stark übererfüllt oder stark untererfüllt muss man Konditionenrahmen nun sowieso besprechen. Nutzen Sie die Möglichkeit und entwirren Sie jetzt Ihren Konditionendschungel, indem Sie veraltete Konditionen neu gestalten und die Vereinbarung revitalisieren. Wir unterstützen Sie in der strategischen Planung dieser Verhandlungen mit Ihren Key Accounts.

4) Gerade in Krisenzeiten ist es entscheidend, sich einen gesunden Mind-Set zu bewahren. Einkäufer beim Kunden werden Preisnachlässe fordern, Wettbewerber möglicherweise Preisangriffe starten. Trotzdem erbringt Ihr Unternehmen mit Sicherheit eine grandiose Leistung in Bereichen wie Warensicherung und Gesundheitsschutz. Wer diesen Mehrwert erbringt, hat auch entsprechende Verkaufspreise verdient. Messen Sie gerade jetzt monatlich die tatsächliche Preisdisziplin im Vertrieb. Energetisieren Sie diesen gleichzeitig durch gut vorbereitete Online-Trainings für die Preisdurchsetzung in den nächsten Monaten.

5) Überdenken Sie Ihre langfristige Channel-Preisstrategie: Ein Kunde der Warenkörbe Online bestellt muss sich nicht in Schlangen im Einzelhandel stellen. Er hat somit einen höheren Nutzen und eine höhere Preisbereitschaft. Andere Branchen haben es vorgemacht: Ein gestreamtes Netflix Video kostet mittlerweile ebenfalls mehr als eine ausgeliehene Blue-Ray aus der Videothek. Wie differenziere ich meine Preise nun situativ aber auch langfristig unter Berücksichtigung des geänderten Verbraucherverhaltens? In einem Strategie-Audit mit den Pricing-Experten von Schuppar Consulting machen Sie Ihre Preise fit für die Zukunft.

Besuchen Sie gerne eines unserer drei nächsten Live Events (online), um sich mehr auszutauschen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Melden Sie sich jetzt gerne an. Wir freuen uns auf Sie.

Live Events

“Smart Pricing Strategies during Corona”

14.05.2020 – 16:00 – 17:00 h
19.05.2020 – 16:00 – 17:00 h
26.05.2020 – 16:00 – 17:00 h

For Booking please visit our homepage.

 

Ansprechpartner Schuppar Consulting
Martin Paukert
Immermannstr. 19
40210 Düsseldorf
0211/ 8368 0503
info@schuppar-consulting.com
www.schuppar-consulting.com

Tags:
Contact